Perspektiven der Seelsorge in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Inhalt:

  • Vorwort
  • Einleitung
  • Impulse aus der Geschichte der Seelsorge
  • Impulse aus der aktuellen Fachdiskussion
  • Seelsorge im aktuellen Kontext kirchlichen Handelns
  • Spezielle Seelsorgefelder
  • Seelsorge im Alter und in Einrichtungen der Altenpflege
  • Seelsorge im Gesundheitswesen
  • Notfallseelsorge und Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst
  • Polizeiseelsorge
  • Gehörlosen- und Schwerhörigenseelsorge
  • Qualifizierung – Aus-, Fort- und Weiterbildung in Seelsorge
  • Anmerkungen
  • Anhang: Seelsorgefelder in der Evangelischen Kirche von Westfalen



Als „Muttersprache der Kirche“ wird die Seelsorge oft bezeichnet. Denn in der Seelsorge kommen die großen Fragen, die tiefen Hoffnungen und die verborgene Sehnsucht eines Menschen zur Sprache. Seelsorge ist ein Herzstück der Evangelischen Kirche von Westfalen. Sie ist uns so selbstverständlich wie der Atem, vollzieht sich jedoch im Verborgenen, im vertraulichen Gespräch unter vier Augen, verschwiegen gegenüber Dritten. Seelsorge wird nicht an die große Glocke gehängt.
 

Preis:

0,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Perspektiven der Seelsorge in der Evangelischen Kirche von Westfalen